Einsatzgeschichte von 1958-2013

1963

Am 10.Februar wird ein Dielenbrand auf der Adelsbergstraße 225 verursacht.

____________________________________________________________________

1980

Bei Hans Engert brennt die Räucherei.

____________________________________________________________________

1983

Auf der Adelsbergstraße 248 brennt der Schuppen.

____________________________________________________________________

1996

Bei Familie Hänig auf der Walter-Klippel-Straße brennt die Scheune. 

____________________________________________________________________

1997

Es kommt zu Dachstuhlbränden am 25.September auf der Kantsraße 66 und am 28. September auf der Charlottenstraße 75.

____________________________________________________________________

1998

In der ,,Gartensparte Albrechthöhe" brennen am 12.Februar das Gartenheim und am 13. März eine Laube. Für Aufregung sorgt auch ein Bombenfund am 9.März im HKW Nord auf der Blankenburgerstraße. Im gleichen Jahr brennen am 7.November der Dachstuhl auf der Seenefelderstraße 13, am 21.März die Tischlerei auf der Augustusburger Straße und am 25.September die Scheune ,,Am Lehngut". 

____________________________________________________________________

1999

Am 31.Juli wird u. a. im Mehrfamilienhaus Carl-von-Ossietzky-Straße 143 ein Dachstuhlbrand gelöscht.

____________________________________________________________________

2002

Ein Brandstifter legt auf dem Sonnenberg und Umgebung zahlreiche Feuer.